Bettina & Craig | Schloss Margarethen am Moos

Bettina und Craig sind ein österreichisch-amerikanisches Paar, welches in Wien lebt. Bettinas klare Vorstellungen und ihr Perfektionismus haben mich schon bei unserem Kennenlernen im Frühjahr beeindruckt… ich muss gestehen, auch etwas eingeschüchtert, da ich Angst hatte ihren hohen und exakten Erwartungen nicht gerecht zu werden. Als mich an ihrem Hochzeitstag im Juni aber eine entspannte Braut und eine so lustige und sympathische Gesellschaft erwatete, war alle „Angst“ verflogen.

Bettina kam bereits fertig gestylt an ihrer Hochzeitlocation – dem Veranstaltungschloss Margarethen am Moos – an. Ihre Mama half ihr vor Ort noch in ihr atemberaubendes Kleid. Stunning!!! – Wie der Amerikaner wohl zu diesem Pronovias-Traum aus Tüll und Federn sagen würde. Betti sah aus wie ein Modell aus einem Hochzeitsmagazin – einfach wunderschön.
Für die Paarfotos suchten wir uns ein paar nette Plätzchen im beeindruckende Areal rund um das Schluss und bei der Kirche im Ort, wo sich das sympathische Paar im Anschluss das Ja-Wort gab. Die Trauung selbst war die amüsanteste Zeremonie, welcher ich bis jetzt beiwohnen durfte. Der Pfarrer scherzte und lachte ohne Ende und steckte alle mit seiner fröhlichen Art an. Nicht zuletzt aufgrund seiner eigenwilligen Übersetzung seiner Texte ins Englische, war die ganze Hochzeitsgesellschaft begeistert und gut gelaunt.

Ein besonderes Highlight bei dieser Hochzeit war, dass es nicht nur einen „First-Look“ zwischen Braut und Bräutigam gab, sondern auch zwischen Braut und ihren Brautjungfern. Bettinas Freundinnen haben sich bei einer Indonesien-Reise Stoffe besorgt und sich daraus entzückende Kleider nähen lassen – jede nach ihrer eigenen Vorstellung. Bettina wusste nichts davon und war zu Tränen gerührt, als sie die drei Mädls zum ersten Mal in ihren Roben sah. 🙂

Während des Dinners zeigte sich Draußen eine tolle Abendstimmung mit hervorragendem Fotolicht. Ich bin so froh, dass ich die bereits leicht fotomüden Brautleute überreden konnte für 10 Minuten ihre Feier zu verlassen. Ich denke das Ergebnis ist durchaus gelungen. Ich liebe ja Gegenlicht-Fotos und freue mich immer wenn das Wetter mitspielt und ich meine Brautpaare in schönem, schmeichelndem Abendlicht fotografieren kann.
Nach einem leckeren Essen, eröffnete das Paar die Party mit einem klassischen Walzer… dachte zumindest jeder, so lange bis die Musik sich änderte und die beiden eine lustige Choreographie aufs Parkett legten. Genau so ausgelassen ging der Partyabend weiter und ich bin mir sicher es wurden noch jede Menge österreichisch-amerikanische Freundschaften geschlossen. Denn: „die Amis“, die wissen wir man feiert! 🙂 DANKE Bettina und Craig dass ich an eurem großen Tag dabei sein durfte.

Location: Veranstaltungsschloss Margarethen am Moos
Haare & Mak-Up: Haarcult, Mannersdorf
Kleid: Pronovias via Valentins Braut Lounge, Rust
Blumen: Gärtnerei Andel, Margarethen am Moos

 

116

115

114

113

112

111

110

109

108

107

106

105

104

103

102

101

100

99

98

97

96

95

94

93

92

91

90

89

88

87

86

85

84

83

82

81

80

79

78

77

76

75

74

73

72

71

70

69

68

67

66

65

64

63

62

61

60

59

58

57

56

55

54

53

52

51

50

49

48

47

46

45

44

43

42

41

40

39

38

37

36

35

34

32

31

30

28

27

26

25

24

23

22

21

20

19

18

17

16

15

14

13

12

11

10

9

8

7